Tuesday, September 30, 2014

DIY | "call me" phone case


Handyhüllen kann man ja nie genug haben, finde ich. Vor allem gibt es sooo viele sooo wunderschöne Cases...

Als ich vor kurzem die "Call Me!"-iPhone-Hülle von Moschino (*klick*) gesehen habe, bin ich fast durchgedreht. Die ist ja megacool!
Aber erstens ist sie ausverkauft, zweitens nur für's iPhone und nicht für mein Sony und drittens ist das schon verdammt viel Geld für 'ne Handyhülle. Also hab ich das mal als Inspiration genommen und mein eigenes Case gemacht.

I love phone cases! When I saw the "Call Me!"-iPhone-Case by Moschino (*click*), I almost freaked out. This one is SO cool!
But: First, it's sold out, second, it's only for iPhone and not for my Sony and third, that's a hell lot of money for a phone case. So I used that one as a inspiration and did my own case.



Ihr braucht:
- eine schlichte, transparente Handyhülle (z.B. über amazon)
- Window Color Konturenfarbe
- Geschenkverpackungsfolie oder Bucheinbandfolie
- Papier
- Bleistift, Lineal, Schere, Nagelschere, Tesafilm, Zahnstocher

You need:
- a plain, transparent phone case (for example via amazon)
- window color (for the contours)
- some sort of transparent foil
- paper
- pencil, ruler, scissors, nail scissors, scotch tape, tooth picks



Als erstes malt ihr auf ein Blatt Papier eine Fläche in der Größe eurer Handyhülle (oder in der gewünschten Motivgröße).
Dann zeichnet ihr mit Bleistift die Buchstaben mithilfe eines Lineals vor. 

First, use a pencil to draw the letters on a sheet of paper the size of your phone case.



Dann legt ihr die Folie über eure Vorlage und klebt alles mit ein paar Streifen Tesafilm auf der Unterlage fest, damit nichts verrutscht.
Malt nun mit der Window-Color-Konturenfarbe die Buchstaben auf der Folie nach.

Take a piece of foil, lay it over your template and fix it with some scotch tape.
Now use the window color to draw the letters on the foil.



Lasst alles gut trocknen, am besten über Nacht.
Dann könnt ihr kleine Patzer mit einem Zahnstocher entfernen und korrigieren.

Let everything dry overnight.
Now correct and remove little mistakes with a tooth pick.



Schneidet die Folie nun auf die Größe eurer Handyhülle zu und klebt sie mit der Farbe nach unten hinein (Also Folie/Window Color/Handyhülle). Die Farbe ist nun zwischen der Folie und der Hülle eingeschlossen, sodass nichts am Handy kleben bleibt.

Now cut the foil in the size of your phone case and stick it into the case. Now the color is locked in between the foil and the case so nothing will stick to your phone.



Zum Schluss schneidet ihr noch die Löcher für die Kamera und so mit einer Nagelschere in die Folie.

Finally, cut the holes for the camera and other stuff into the foil with some nail scissors.



Handy in die Hülle stecken und fertig!
Wie gefällt euch mein Case?
Habt noch einen schönen Tag. x


Put your phone in the case and that's it!
Do you like my case?
Enjoy your day. x


---

Friday, September 26, 2014

OUTFIT | take my advice, i don't need it



Während ihr das hier lest, bin ich gerade in Berlin! Ist das nicht der Wahnsinn? Von Donnerstag bis Samstag nehme ich an einem Journalismus-Workshop teil und verbringe deshalb drei Tage in dieser Stadt.



Ich weiß, das Outfit sieht diesem hier von letzter Woche ziemlich ähnlich, es ist ja auch das selbe Kleid. Dieses trage ich gerade aber total gerne!

Als sich letzte Woche einige spätsommerliche Sonnenstrahlen gezeigt haben, war ich mit einer Freundin Eis essen.
Da musste natürlich ein recht sommerliches und farbenfrohes Outfit her, also habe ich zu dem winterlichen Kleid das mintfarbene Shirt kombiniert. Das habe ich übrigens vor kurzem für 3,50€ in der Männerabteilung bei H&M erstanden, toll, oder? ;-).



dress, bag: vintage (Vero Moda)
shoes: Deichmann
belt: Forever 21
t-shirt: H&M men
earrings: H&M
rings: DIY, amazon





Was habt ihr bei diesem wunderschönen Spätsommer-Wetter getragen?
Und wie gefällt euch mein Outfit?

Habt einen tollen Tag! x



I know that I wore a similar outfit last week. I really like that dress, though!
When I was going to have some ice cream with a friend, I needed to wear something quite colorful, so I went for this mint green shirt. I bought it at H&M some time ago (men's), and it was only 3,50€!

By the way, as you are reading this, I am in Berlin! I hope I can take some pictures...


Have a nice day! x


---

Tuesday, September 23, 2014

INSPIRATION | get ready for fall: interior and decoration


Heute - pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang - gibt es den letzten Teil der "get ready for fall"-Serie: Dekoration. Mit ein paar kleinen Tricks zaubert ihr ganz schnell gemütliche Herbst- und Winterstimmung in eure Räume.

Fall is here. So that's the last part of "get ready for fall": Use pillows (like this and this), tea lights in glass vases and special lamps to make your home comfortable and cozy for fall.



Textilien
Kissen aus plüschigem Fellimitat (z.B. hier bei H&M) oder aus Leinen mit Druck (ähnlich z.B. hier bei H&M). Dazu noch ein paar kuschelige Decken (z.B. Polarvide von IKEA)



Kerzen und Gläser
Einfache Teelichter in schlichten Glasvasen sehen superedel und schön aus.



Lampen
Besondere Lampen, z.B. vom Flohmarkt, bringen eine tolle Atmosphäre. Ich habe einen Globus und eine Laterne.


Wie gefallen euch meine Dekorationsideen? Wie gestaltet ihr euer Zuhause im Herbst und Winter?

Übermorgen fahre ich für drei Tage nach Berlin (zu einem Journalismus-Workshop)! Ich freue mich total darauf, da ich noch nie zuvor in Berlin gewesen bin.
Ich werde dort ziemlich sicher Internetzugang haben, doch wahrscheinlich fehlt mir die Zeit. Deshalb habe ich schon etwas für euch vorbereitet.
Wenn ich zurück bin, werdet ihr dann wohl einige Bilder aus Berlin zu Gesicht bekommen :-).
Genießt euren Tag. x

How do you like my decoration ideas? How do you decorate your home for fall and winter?
Enjoy your day. x


---